Günstige Pauschalreisen

Sich endlich einmal wieder eine Auszeit vom Alltag und dem kühlen
Herbstwetter zu gönnen, ist der Wunsch von all denjenigen, die an Fernweh leiden. Kein Wunder, denn kaum hat der Sommer seine Strahlkraft verloren, gehen die Temperaturen auch schon in den Keller und man träumt von wärmeren Gefilden, in denen man sich entspannen und das Leben genießen kann. Wie wäre es denn mit einem Badeurlaub an den Sandstränden der Kanaren? Oder einem Cluburlaub im sonnigen Ägypten? Sicher hätte da niemand etwas dagegen einzuwenden. Doch leider gibt es immer auch einen Grund der gegen einen ausgedehnten Urlaub spricht- unser Geldbeutel. Viele Reisen einfach zu teuer und man entschließt sich dann doch lieber auf den wohlverdienten Urlaub zu verzichten. Dass dies aber gar nicht nötig ist, wollen wir Ihnen mit diesem Artikel unter Beweis stellen. Zum einen erklären wir im Anschluss, wie man ganz leicht an eine günstige Reise kommt, die dabei trotzdem keinerlei Wünsche offen lässt. Zum anderen stellen wir aber auch einige passende Reiseziele vor, die sich für diese günstige und trotzdem unvergessliche Reise empfehlen.

Die Pauschalreise

Günstige Pauschalreisen Bei der Pauschalreise werden verschiedene Leistungen, wie zum Beispiel der Flug und das Hotel, teilweise aber auch vieles mehr, zu einem Angebot gebündelt. Dies macht diese Form des Reisens sehr günstig, da Reiseanbieter, Gastronomen und Airlines ihre Kapazitäten besser ausschöpfen können. Dadurch können sie ihre Angebote auch billiger an ihre Kunden vergeben. Erfunden wurde die Pauschalreise bereits im 19. Jahrhundert. Im Jahre 1869 reisten er und seine wohlbetuchte Kundschaft von England nach Ägypten und die Pauschalreise war geboren. Bis zur Erfindung des Flugzeugs und dem Tourismus, wie wir ihn heute kennen, war es zwar damals noch ein weiter Weg, trotzdem setze sich das Modell "Mehrere Leistungen aus einer Hand und zu einem Preis" mehr und mehr durch. Der Siegeszug der Pauschalreise hat, wie bereits erwähnt einen einfachen Grund. Durch die Bündelung entstehen für beide Seiten Vorteile, was dazu führt, dass die Kosten sinken und vor allem auch kalkulierbar sind. Deshalb gibt es heute auch nicht nur eine Pauschalreise. Vielmehr kann man sich seine Reise nach dem Baukasten-Prinzip zusammenstellen. Frei nach dem Motto "So individuell wie möglich, so pauschal wie nötig" ist alles möglich. Als Kunde wählt man also selbst ob man nur den Flug und das Hotel oder auch die Verpflegung und Ausflüge direkt beim Reiseveranstalter buchen möchte.

Die Buchung

Während der Gang ins Reisebüro oder direkt ins Hotel früher unumgänglich war, hat man heutzutage auch die Möglichkeit seine Pauschalreise im Internet zu buchen. Besonders diejenigen, die auf der Suche nach einer billigen Reise sind, finden bei einer Internetbuchung sicher ein Schnäppchen. Schließlich gibt es mittlerweile Buchungsportale, wie Nie-wieder-Fernweh.de. So kann man sich ganz entspannt mit einer Tasse Tee oder einem guten Glas Wein vor den Computer setzen und seinen ganz persönlichen Wunsch-Urlaub finden. Je nachdem, wo und wie lange man sich erholen möchte, kann man schon ab 200 Euro eine Woche in den Urlaub fliegen und sich von der Sonne verwöhnen lassen. Wichtig bei der Buchung von Pauschalreisen im Internet ist und bleibt aber ein Preis-Leistungscheck. Natürlich ist man immer auf der Suche nach einer möglichst günstigen Reise, dabei sollte man aber nicht außer Acht lassen, dass ein paar Euro mehr gut investiert sind - vorausgesetzt man bekommt auch mehr Leistungen für sein Geld.

Die besten Reiseziele für günstige Pauschalreisen

Die meisten deutschen Urlauber zieht es mindestens einmal im Jahr wärmere Gefilde, die mit Sonne, Strand und Meer auf ihre Gäste warten. Und genau diese Reiseziele empfehlen sich, wenn man einen tollen Urlaub erleben möchte, der auch mit kleinem Budget möglich ist. Am beliebtesten sind hier sicherlich die Balearen. Die Inselgruppe vor der spanischen Küste besteht aus Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera. Auf den beiden erstgenannten Inseln warten auf die Reisenden vor allem zwei Dinge. Zum einen gibt es wundervolle Strände, zum anderen aber auch viele Clubs und Bars, in denen man die Nacht zum Tage machen kann. Es verwundert also kaum, dass Mallorca und Ibiza eher die jüngeren Generationen ansprechen. Dies heißt aber noch lange nicht, dass Urlauber, die sich nach Ruhe sehnen hier nicht genauso auf ihre Kosten kommen würden. Im Hinterland der Inseln trifft man auf verschlafene Dörfer und eine üppige südländische Vegetation. Deshalb können hier alle Urlauber von der guten touristischen Infrastruktur und den günstigen Angeboten für Pauschalreisen profitieren und rundum erholt wieder in der Heimat ankommen. Während die Balearen im Winter einen Strandurlaub mit 30 Grad nur bedingt zulassen, versprechen die nächsten zwei Reiseziele auch zu dieser Jahreszeit Sonne satt.

Die Türkei hat natürliche Grenzen zu insgesamt drei Meeren, deshalb hat man hier als Urlauber sprichwörtlich die Qual der Wahl. Ob man also an einem Strand am Mittelmeer, dem Schwarzen Meer oder dem Marmameer bevorzugt ist eigentlich reine Geschmackssache. Sicher ist, dass man in den Regionen Antalya, Side oder auch Bodrum einen tollen Urlaub erleben kann. Wer die Türkei von seiner kontinental geprägten Seite erleben will, reist übrigens am besten ins Landesinnere. Hier kann man die Natur bestaunen und auf ausgedehnten Wanderungen einen aktiven Urlaub genießen. Der Slogan "Erlebe die Vielfalt" mit dem der Tourismus-Verband um die Gunst von Reisenden wirbt, kommt wie man sieht nicht von ungefähr. Somit verwundert es auch nicht, dass die Türkei zu den beliebtesten Reisezielen der deutschen Bevölkerung zählt. Die vielen unterschiedlichen Reiseziele bieten viel und kosten dabei vergleichsweise wenig.

Ein weiteres Highlight für Pauschalreisen ist das nordafrikanische Land Ägypten. Gerade für Strandurlauber sind die Urlaubsorte am Roten Meer, sowie am Mittelmeer ein wahrer Traum. Die Küstenabschnitte sind gesäumt von weißem Sand, das Wasser ist kristallklar und man selbst als Urlauber einfach hin und weg. Da die meisten Strände in Ägypten zu Clubanlagen gehören, kann man sich hier direkt am Wasser von den Annehmlichkeiten seines All Inclusive Angebots verwöhnen lassen. Gerade diese Angebote sind in Ägypten sehr günstig und bieten dabei einen sehr hohen Komfort. Dies ist wohl auch der Grund, warum Pauschalreisen im Land der Pharaonen so gefragt sind.
Reiseblog facebook twitter google+